wir sind die Schweizers
wir sind die Schweizers

s

Hommage an den Briard

1991 kam er zu uns ein Briard, und heute sind es Nummer drei und vier die uns jeden Tag aufs Neue faszinieren. Jeder Hund ist anders und will individuell versorgt, bespielt und trainiert werden. Da ist der eigenwillige Macho , der selbstbewusste Rowdy ,oder das Genie. Sie alle haben ihre eigene Persönlichkeit und stellen uns immer wieder vor neue Herausforderungen.

Wenn dann nach einiger Zeit des Zusammenlebens und Vertrauens ,alle Worte gelernt, alle Gesten verstanden , empfinden wir tiefe Freude und Zufriedenheit..

Wir können uns keine besseren Freunde wünschen. Wir freuen uns jeder Tag aufs Neue über diese beiden außergewöhnlichen Exemplare

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

wir sind die Wald und Wiesen Feger Lasse & Michel

mal sehn ob alles in Ordnung ist
weg da ,jetzt kommen wir
unsere Lamas sind Mistviehcher
Nachbars Kühe kennen uns schon
Traktor fahren ist das Beste
nach der Arbeit das Vergnügen
von der Weide gleich in den Bach...........super.
wir sind das Briard Power Team
Achtung
Fertig
Los
gleich wird gestartet
und quer durch die Kurve
jetzt sind wir Schlittenhunde
der Winter ist super und Schnee gibt es reichlich,Chef muß erst den Weg frei schieben damit wir in die Stadt können wenn das Hundefütter aus geht
Schneehöhe 1 Meter los Lasse komm hoch
ach ihr seits ,

na dann will ich mal hoch und den Winterschlaf beenden
es ist Frühling, und nicht nur die Bäume schlagen aus
haben eine Eselveranstaltung besucht tolle Typen
soll das etwa auch ein Esel sein......... nee richt nach Hund
jetzt red ich.. Carlos das Lama, und ihr zwei Clouns haltet jetzt eure französische Schnauze 

als Pferd macht man hier nen Streifen mit ,was die immer zu diskutieren haben, schrecklich
seit wann können Lamas reden, ist ja zum totlachen
Chefins Büroecke ist unsere Ecke, da machen wir es uns jetzt zur Weihnachtszeit richtig gemüdlich. Sie trinkt Kaffee wir essen die Kekse, sie darf nicht wegen der Figur, und ein wenig schön machen ist auch drin, aber dann......
kommt das Ungeziefer und macht sich natürlich mehr als breit. Das Biest muss mir immer in die Rute beißen. Na wartet morgen ist auch noch ein Tag, und dann könnt ihr wieder eine Stunde auf den Bäumen parken
Chef sagt , ich sei faul!!!!! stimmt gar nicht, es ist die Frühjahrsmüdigkeit, das Schöne daran ist ,sie hält das ganze Jahr
ich glaube Chefin braucht einen neuen Pullover,na dann muß Chef ran
endlich fertig, dankeschön, dankeschön, dankeschön
der Chef schläft wir langweilen uns und der Gaul frist die Blumen der Chefin auf
wir haben einen neuen Wagen bekommen, der geht vielleicht ab
da kann man durch die Kurven knattern

unsere Freundin Emmi will dieses Jahr auch mitmachen

In unserem Nachbar Ort Warstein war Montgolfiade und 70 Ballons fuhren über uns hinweg als der Blaue auf uns zu kam wurde uns schon etwas mulmig aber er schafte es gerade noch bis hinter unseren Zaun, 10 landeten rings um unsere Wiese. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr und wünschen allen Ballonfahrern gutes Wetter damit sie wieder ( über uns) kommen können.
gerade noch mal gut gegangen
wir machen gerade unseren Führerschein
hoffentlich geht das gut was du da machst
klar, Chef passt ja auf
alles hört auf unser Komando, und jetzt wird schön gesungen und nicht mehr so schief

zwei,drei muuuuuuuuuu ...........und aus bist du
Druckversion Druckversion | Sitemap
Diese Homepage wurde mit dem 1&1 Homepage-Baukasten erstellt.